Aktuelles zum Coronavirus:

Formularwünsche (Rezepte, Überweisungen, etc.) können für das neue Quartal seit dem 01.04.20 auch über unseren Briefkasten angefordert werden: werfen Sie hierzu bitte Ihre Versichertenkarte, Ihrer Wünsche und einen frankierten Rückumschlag ein. Wir senden Ihnen dann am nächsten Werktag alles zu!
Bitte bestellen Sie Rezepte, Überweisungen, Krankmeldungen, etc. telefonisch über den Anrufbeantworter damit unsere Leitungen frei für unsere kranken Patienten bleiben. Alternativ gerne auch per Email oder Briefkasten (s. oben).

Ablauf der Arbeitsvorgänge in unserer Praxis bis auf weiteres:

Es fin­den ab sofort (04.05.20) wie­der Akut­sprech­stun­den statt! Aller­dings auf­grund der Per­so­nen­be­schrän­kun­gen inner­halb der Pra­xis nur nach tele­fo­ni­scher Vor­anmel­dung am glei­chen Werk­tag!

 

Alle Patienten müssen sich immer vor Betreten der Praxis telefonisch anmelden! Wir werden Ihnen dann eine Zeit für die Akutsprechstunde mitteilen. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Zeitvorgabe. Wir werden die Patienten dann in der Praxis verteilen, bzw. auf ausreichenden Abstand achten. Bitte tragen Sie in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Rezep­te und ande­re For­mu­la­re kön­nen wäh­rend der Pra­xis­öff­nungs­zei­ten abge­holt wer­den.

Infekt­pa­ti­en­ten kön­nen nur am Sprech­stun­den­en­de unter­sucht und behan­delt wer­den. Auch Coro­na­vi­rus-Abstri­che erfol­gen in der Regel außer­halb der Sprech­zei­ten.
Alter­na­tiv erfolgt eine Über­wei­sung in die Coro­naschwer­punkt­pra­xen oder Fie­ber­am­bu­lan­zen.

 Dr. med. Steve Müller mit Team
 

Nachfolgend unsere Praxisschließzeiten:

12.10.20 — 20.10.20: Urlaub
13.11.20 — 20.11.20:
Urlaub
21.12.20 - 23.12.20: Urlaub

Ver­tre­tung an Brü­cken­ta­ge durch die Not­fall­pra­xis in Bra­cken­heim, ansons­ten durch die Pra­xis Dr. Hamann in Güg­lin­gen, Tel.: 07135–5111. Bit­te rufen Sie in der Pra­xis Dr. Hamann zur Ter­min­ver­ein­ba­rung unbe­dingt vor Ihrem Besuch an!

Sprechzeiten

Mon­tag bis Frei­tag jeweils Ter­min­sprech­stun­de von 07.30h bis 10.00h, Akut­sprech­stun­de von 09.00h bis 11.30h (auch hier­zu coro­nabe­dingt Ter­min­ver­ein­ba­rung erfor­der­lich).

Zusätz­lich Ter­min­sprech­stun­de am Mon­tag­nach­mit­tag ab 16.30h, Diens­tag­nach­mit­tag ab 17.00h und Don­ners­tag­nach­mit­tag ab 16.30h, sowie werk­täg­lich nach Abspra­che.

Haus­be­su­che (nur wenn medi­zi­nisch indi­ziert) vor­wie­gend am Mitt­woch­nach­mit­tag oder bei aku­ten Not­fäl­len.

 

Notdienst

Außer­halb unse­rer Sprech­zei­ten erhal­ten Sie durch unse­re Tele­fon­an­sa­ge Hin­wei­se, an wen Sie sich in Not­fäl­len wen­den kön­nen. Sind wir im Urlaub, erfah­ren Sie dort auch, wer uns in die­ser Zeit ver­tritt.